Die PVS für Menu

Verjährungsfristen zum Jahresende bei ausstehenden Privathonoraren beachten


Ärztliche Honorarforderungen unterliegen der regelmäßigen Verjährungsfrist gemäß § 195 BGB einer 3-jährigen Verjährungsfrist. Die Verjährung beginnt mit dem Schluss des Jahres, indem der Anspruch entstanden bzw. die Rechnung erstellt ist.

Verzug des Patienten

Nach § 12 GOÄ wird der Honoraranspruch des Arztes gegenüber dem Privatpatienten erst fällig, wenn der Arzt eine den Vorschriften der GOÄ entsprechende Rechnung erteilt hat. Hierzu gehört...

Weiterlesen

Neue Anforderungen an die gemeinsame Rechnungserstellung an Patienten bei kombinierter Leistungserbringung des behandelnden Arztes und einer Laborleistung aus dem M III - Bereich


Eines der derzeitig dominierenden Themen im Gesundheitswesen ist das zum 04. Juni 2016 in Kraft getretene Antikorruptionsgesetz. Insbesondere die neue Strafvorschrift des § 299a StGB stellt viele Ärzte und Labore vor neue Herausforderungen: Bei Patientenrechnungen, die Leistungen von mehreren Ärzten /Laborleistungen enthalten, müssen zukünftig neben dem getrennten Ausweisen von Leistungen, auch die Gebühren, der an der Behandlung beteiligten...

Weiterlesen

Praxis-Homepage ist wichtigstes Marketinginstrument


Wie erfahren potentielle Patienten von Ihnen und Ihren Leistungen? Wie erreichen Sie Ihre Wunschpatienten? Patienten zu gewinnen braucht mehr als nur ein schönes oder großes Praxisschild, einen Eintrag in die üblichen Branchenverzeichnisse oder die Empfehlung von Patient zu Patient. Laut der aktuellen Studie „Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit“ ist die wichtigste Marketing-Maßnahme für Ärzte die Präsenz im Internet, dabei konnte die...

Weiterlesen