Die PVS für Menu

„Skepsis bei der betriebswirtschaftlichen Kalkulation“

Quelle: https://www.aend.de/article/177611

Im Mai werden die Delegierten des Deutschen Ärztetages der Spitze der Bundesärztekammer (BÄK) grünes Licht für die Fertigstellung der neuen GOÄ geben – oder Einspruch erheben. Über den eingeschlagenen Weg zur neuen Gebührenordnung wird nach wie vor angeregt in der Ärzteschaft diskutiert. Wie blickt der Verband der Privatärztlichen Verrechnungsstellen (PVS) auf das Thema? Der änd sprach mit dem Geschäftsführer des Verbandes, Stefan Tilgner, über...

Weiterlesen

Erfahrungsberichte von Mitgliedern


Neu bei der PVS im Jahr 2017: In einer Reihe von Themenpapieren informieren wir über aktuelle Herausforderungen der Privatliquidation für Ärzte. Zu jedem Thema berichten Mitglieder, warum sie sich für die PVS entschieden haben und welche Vorteile sie seither nicht mehr missen möchten. Den Anfang macht Dr. med. Jörg A. Rößler aus Dresden, der zum hochrelevanten Thema „Zeitliche Entlastung für Ärzte“ Auskunft gibt …

Weiterlesen

Vortrag 15. März 2017 - Die wirtschaftliche Bedeutung der PKV in Deutschland


Das Gesundheitssystem ist einer der größten Wirtschaftsfaktoren Deutschlands. Über fünf Millionen Menschen sind in der Gesundheitswirtschaft tätig; das ist jeder achte Arbeitsplatz. Die Private Krankenversicherung ist in diesem System eine unverzichtbare Größe.

Sehr herzlich laden wir Sie zu einem politischen Empfang ein, um Ihnen die wirtschaftliche Bedeutung der PKV in Deutschland und für das Land Hessen zu erläutern. Wir freuen uns, Sie als...

Weiterlesen