Als ärztliche Gemeinschaftseinrichtung mit 1.800 Mitgliedern und einem Honorarvolumen von über 240 Mio. Euro sind wir in unserer Region Marktführer im Bereich der Privatabrechnung und Mitglied im Verband der ärztlich geleiteten Verrechnungsstellen in Deutschland. Bundesweit vertrauen uns insgesamt mehr als 38.000 Ärztinnen und Ärzte.

Ihre Aufgaben sind

  • Bearbeitung gebührenrechtlicher und vertragsrechtlicher Themenkomplexe
  • Schriftliche sowie telefonische Korrespondenzführung mit Kostenträgern, Kunden und Patienten
  • Beratung unserer Kunden und Mitarbeiter zu gebührenrechtlichen Fragestellungen
  • Entwicklung und Durchführung von internen Schulungsmaßnahmen


Unserer Erwartungen an Sie

  • Akademischer Abschluss oder vergleichbare Qualifikation, idealerweise mit juristischem oder
  • betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt
  • Kenntnisse im ärztlichen Gebührenrecht sowie Interesse an medizinischen Sachverhalten
  • Schnelle Auffassungsgabe sowie eine strukturierte, organisierte und selbständige Arbeitsweise
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit innovativen Softwarelösungen


Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und spannende Tätigkeit im Bereich des Gesundheitswesens
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Moderne Informations- und Kommunikationswege
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung

 
Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit Lichtbild unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Gehaltsvorstellung ausschließlich per Email bis spätestens 15.03.2021 an:

PVS/Mosel-Saar GmbH
z. Hd. Frau Jessica Müller
Boxbergweg 3a
66538 Neunkirchen
E-Mail: bewerbung@pvs.email